Sport/Golf in der Maremma, unweit unseres Resorts il Salotto

Die Maremma bietet für jede Sportart traumhafte Möglichkeiten: Radfahren, Wandern, Golfen, Reiten und Wassersport sind in der Umgebung unseres Resorts il Salotto nahezu unbegrenzt möglich. Nachstehend eine kleine Auswahl des Riesenangebotes. Kennen Sie schon unsere Yoga-Angebote?

1.

Golf

In maximal 45 Minuten Fahrtzeit finden Sie 2 hervorragende Championship-Golfanlagen.

 

A. Terme di Saturnia Hotel und Golf

 

Im Herzen der Maremma gelegen, berücksichtigt dieser Platz ganz besonders die Beschaffenheit des Terrains. Die Einhaltung aller örtlichen Vorschriften zum Erhalt der Natur wurden in besonderer Weise berücksichtigt. Daher können Sie auf dem Platz auch frühmorgens mit etwas Glück Rehe, Stachelschweine, Hasen oder Fasane beobachten. Nach dem Spiel lädt die Terme di Saturnia zu einem entspannenden Bad ein.

 

Entfernung 30 km; Fahrzeit 35 Minuten

 

B. Argentario Golf Club

 

Der Platz befindet sich eingebettet in mediterraner Macchia, nur 5 Minuten vom Naturpark Duna Feniglia entfernt auf der Halbinsel Monte Argentario. Das angenehm milde Mikroklima ermöglicht hier das ganze Jahr über Golf zu spielen.

 

Entfernung 45 km; 45 Minuten

2.

Tauchen Argentario Divers

Diese Tauchschule bringt Ihnen die spektakuläre Unterwasserwelt der Maremma-Küste nahe. Auch können Tauchausfahrten zu den vorgelagerten Inseln, z.B. Giglio, gebucht werden. Das klare Wasser erlaubt Ihnen eine fantastische Sicht. Die Vielfalt und Anzahl der Meeresbewohner wird Sie überraschen!
www.argentariodivers.com

 

Entfernung 50 km; Fahrzeit 50 Minuten

3.

Kite Beach

Die weiten Strände und der angenehme stetige Wind machen die Maremma zu einem Paradies für Kiter und Surfer. Die Kite-Schule Kite Beach Fiumara bietet Trainingsstunden und den Verleih der Ausrüstung an.

www.kitebeachfiumara.it

 

Entfernung 35 km; Fahrzeit 35 Minuten

„Die Maremma – Paradies für Kiter und Surfer.”

4.

Parco Naturale della Maremma

Auf rund 100 qm erstreckt sich der Parco Naturale della Maremma entlang der Küste zwischen Principina a Mare im Norden und Talamone im Süden: eine Mischung aus Serengeti, wildem Westen und Gallien, keine Autostunde von unserem Resort il Salotto entfernt!

 

Wildschweine und Hirsche, freilaufende Maremma-Rinder und die berühmten Wildpferde der Maremma sind hier zuhause. Bussarde und Reiher kreisen über der urtümlichen Landschaft aus Sümpfen, felsigen Küsten, naturbelassenen Stränden, Wanderdünen und der allgegenwärtigen typischen Macchia. Sie können den Naturpark zu Fuß erkunden, auf dem Rad, im Kanu oder auf dem Rücken der Maremmapferde: Ausritte mit den Butteri, den Cowboys der Maremma, sind unvergesslich und auch bei der Arbeit kann man sie live erleben:

www.vacanzecavallotoscana.it

 

Entfernung 30 km; Fahrzeit 30 Minuten

5.

Monte Amiata – Wandern

Mit rund 1.700 m ist dies der höchste Berg der Maremma. Der Monte Amiata ist vulkanischen Ursprungs, aber seit 200.000 Jahren nicht mehr aktiv, trotzdem erinnern noch heiße Quellen und Geysire an seine Vergangenheit. Die Hänge sind dicht bewachsen mit Buchen und Kastanien. Wenn im Hochsommer Badegäste am Meer in der Sonne bruzeln herrschen hier, keine 50 km entfernt, angenehm milde Temperaturen und die Wälder spenden reichlich Schatten. Viele Wanderziele locken und für sehr enthusiastische Wanderer gibt es den 29 km Rundweg um den Monte Amiata. Sicherlich verbinden die wenigsten unserer Gäste die Maremma mit Skifahren, aber die Einheimischen zieht es von Dezember bis Februar in das kleine Skigebiet des Monte Amiata mit blauen, roten und schwarzen Pisten.

 

Entfernung 55 km, Fahrzeit 1 h 10 Minuten

6.

Reiten

Der Mythos, wahr oder nicht, ist untrennbar mit den Butteri, den Cowboys aus der Maremma, verbunden: In einem Turnier gegen die berühmten amerikanischen Kollegen, persönlich angeführt von keinem geringeren als Buffalo Bill, gingen die Butteri als Sieger hervor. Seither ist ihr Ruf „unsterblich“. Auch wenn der Beruf seltener geworden ist, es gibt sie noch. Vor allem im Parco della Maremma sind Butteri anzutreffen und mit ihnen zusammen können herrliche Ausritte im wilden Park an der Küste unternommen werden.
www.tuscanyhorsetrail.com

 

Entfernung 60 km, Fahrzeit: 50 Minuten

 

Ein weiterer Ausgangspunkt, um an den langen traumhaften Stränden zu galoppieren, ist bei Punta Ala im Reitzentrum „Cavallo Avventura“

www.cavalloavventura.it

7.

Klettern

In der Maremma gibt es herrliche Spots für Kletterer und Boulderer. Beginnend an den steilen Küsten bieten sich immer wieder schöne Felsen mit Höhen von 10 – 30 m zum Sportklettern: Von Capo d‘Uomo, La Tagliata, Monte Calvo am Meer bis zu den Gebieten um den Monte Amiata wie Tepolini und La Scalonaia ist für jeden Geschmack etwas geboten. Alle Felsen sind in ca. 30 Minuten von il Salotto mit dem Auto erreichbar.

www.climbingspotfactory.com

8.

Mountainbike

Die Massa Vecchia di Maremma ist ein international bekanntes „Kleinod“ für Mountainbike-Fans. Touren in offenem Gelände oder durch traumhafte Wälder bieten sich an. Sie können die Region auf eigene Faust erkunden oder sich auch einem erfahrenen Guide anschließen. Auch gibt es die Möglichkeit, sich hochwertige Mountainbikes auszuleihen. Gerne vermitteln wir Ihnen einen Guide vor Ort.

Unsere Restaurant-Tipps!

Hier geht es zu unseren Restaurantempfehlungen in direkter Umgebung zu il Salotto.